Vielen Dank!

Lovense Datenschutzrichtlinie

Gültig: 31. März 2022

Als Ihr Dienstanbieter wird HYTTO PTE. LTD. und der mit ihr verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften („wir“, „unser“ oder „uns“) respektieren Ihre gesetzlichen Rechte auf Datenschutz bei der Erfassung, Speicherung, Verwendung und Übermittlung personenbezogener Daten (wie unten definiert), und diese Datenschutzrichtlinie erläutert unsere Datenschutzpraktiken. Es ist unsere Politik und Verpflichtung, die Anforderungen der Gesetze von Singapur, insbesondere des Personal Data Protection Act 2012 („das Gesetz“), einzuhalten. Dabei werden wir sicherstellen, dass unsere Mitarbeiter die strengsten Sicherheits- und Vertraulichkeitsstandards einhalten.

Bitte lesen Sie das Folgende sorgfältig durch, um zu verstehen, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle registrierten und nicht registrierten Nutzer von HYTTO und kann von Zeit zu Zeit überarbeitet oder anderweitig geändert werden, wenn dies erforderlich ist.

Indem Sie einer unserer Nutzer oder Besucher unserer Websites sind, erklären Sie sich mit allen in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Bedingungen einverstanden und geben uns Ihr Einverständnis, solche personenbezogenen Daten zu sammeln, zu verwenden und weiterzugeben. Wenn Sie die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie nicht akzeptieren oder mit späteren Ergänzungen, Änderungen oder Aktualisierungen, die wir vorgenommen haben, nicht einverstanden sind, DÜRFEN SIE NICHT auf die Seiten zugreifen und keine von uns angebotenen Dienste nutzen. Sie stimmen hiermit zu, dass Ihr einziger Rechtsbehelf in diesem Fall darin besteht, die weitere Nutzung des Dienstes einzustellen und zu unterlassen.

Bitte beachten Sie, dass unsere Datenschutzrichtlinie ebenfalls aktualisiert wurde, um den Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) zu entsprechen.

Warnung: Die Lovense-Website und die Lovense-Softwaresuite, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Computer- und mobile Software (allgemein als „App“ bezeichnet), können sexuell eindeutiges Material enthalten oder zur Übertragung verwendet werden, das für Personen ab 18 Jahren bestimmt ist. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, wenn dieses Material für Sie anstößig ist oder wenn es in Ihrer Gerichtsbarkeit illegal ist, dieses Material anzusehen, fahren Sie nicht fort.

DIESES DOKUMENT ENTHÄLT WICHTIGE BESTIMMUNGEN UND BEDINGUNGEN, DIE IHR RECHT AUF DATENSCHUTZ UND IHRE ERWARTUNGEN IN BEZUG AUF IHRE DATENSCHUTZRECHTE BETREFFEN. MIT DER NUTZUNG DER APP ERKLÄREN SIE SICH MIT DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE EINVERSTANDEN.

Die Begriffe „Sie“, „Ihr“ und „Ihre“ beziehen sich auf alle Benutzer und/oder alle Benutzer der App. Die Begriffe „sein“, „wir“, „uns“, „unser“ und „Lovense“ beziehen sich ganz oder teilweise auf HYTTO PTE. LTD, ihre Tochtergesellschaften und angeschlossenen Unternehmen (allgemein als das „Unternehmen“ oder „Lovense“ bezeichnet). Ihre Privatsphäre ist ein wichtiger Faktor, den wir bei der Entwicklung unserer Dienste berücksichtigt haben. Daher sind wir zu Transparenz und Offenheit verpflichtet. In dieser Datenschutzerklärung wird allgemein erläutert, wie wir die Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können („personenbezogene Daten“), erfassen, speichern und verarbeiten. Die Datenschutzrichtlinie gilt für alle von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, einschließlich personenbezogener Daten, die über unsere Produkte, Dienstleistungen und mobilen Softwareanwendungen gesammelt oder übermittelt werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Lovense Remote, Lovense Connect, Lovense Browser, Lovense Media Player und Lovense Erweiterung für PC- und Mac-Browser-Software oder über andere Kanäle online und offline, wie weiter unten beschrieben (allgemein die „Dienste“). Die „Lovense-Datenschutzrichtlinie“ wird im Folgenden als „Datenschutzrichtlinie“ bezeichnet.

MIT DER NUTZUNG UNSERER WEBSITE, DEM KAUF UNSERER PRODUKTE ODER DEM HERUNTERLADEN UNSERER ANWENDUNGEN ERKLÄREN SIE SICH MIT DEN BEDINGUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE UND DER ERFASSUNG UND VERWENDUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN WIE UNTEN BESCHRIEBEN EINVERSTANDEN. WENN SIE MIT DEN BEDINGUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE NICHT EINVERSTANDEN SIND, NUTZEN SIE DIE DIENSTE BITTE NICHT.

1.INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN KÖNNEN

Wir können verschiedene Arten von persönlichen und anderen identifizierbaren Informationen auf der Grundlage Ihrer Nutzung der Dienste sammeln. Überall, wo das Unternehmen personenbezogene Daten sammelt, bemühen wir uns, einen Link zu dieser Datenschutzrichtlinie bereitzustellen. Wenn Sie ein Konto erstellen, unsere Website nutzen, unsere Produkte kaufen und unsere Dienste anderweitig nutzen, einschließlich der Offline-Nutzung einiger Funktionen unserer mobilen Softwareanwendungen, erfassen wir die folgenden Arten von Informationen von Ihnen:

Für unsere Websites

  • Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen
    • Name
    • Kontaktinformationen (z. B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
    • Demografische Informationen (z. B. Standort)
    • Kommunikation zwischen Ihnen und dem Unternehmen
    • Alle anderen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen
  • Geräte-Identifier
    • Gerätedetails des Geräts, mit dem Sie sich verbinden
  • Informationen zur Protokolldatei
    • Geografische Standort-Informationen
    • Anzahl Ihrer Zugriffe auf unsere Dienste und die Art Ihrer Nutzung
    • Sprache und identifizierende Informationen
    • Ihre Webanfragen
    • Wie Sie mit Links oder Funktionen auf den Diensten interagieren
    • Metadaten und andere technische Daten, die mit von Nutzern bereitgestellten Informationen oder Inhalten assoziiert sind
    • Cookies und ähnliche Technologien

Für unsere Lovense Remote und Love Connect 

  • Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen (um Ihnen oder Ihren Partnern Informationen anzuzeigen)
    • Benutzerinhalte, einschließlich Text, Bilder, Audio- und Videonachrichten (die „Inhalte“).
    • Ihre Freundesliste
    • Alle anderen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen
  • Geräte-Identifier
    • Gerätedetails des Geräts, mit dem Sie sich verbinden
    • Informationen über das Betriebssystem
    • Bluetooth-Verbindung und Statusaufzeichnungen
    • Das/die Produkt(e), das/die Sie mit unserer App verbunden haben
    • Gerätetyp, Modell und/oder Hersteller
    • Datendateien oder ähnliche Datenstrukturen, die auf Ihrem Benutzergerät gespeichert oder mit diesem assoziiert sind
    • Daten, die in Verbindung mit der Gerätehardware, dem Betriebssystem des Geräts und/oder anderer Software gespeichert werden
    • Daten, die das Unternehmen an Ihr Gerät sendet
  • Informationen zur Protokolldatei
    • Die von Ihnen verwendete Version unserer App
    • Anmeldedaten
    • App Crash-Details
    • Informationen, die Ihr Browser jedes Mal automatisch meldet, wenn Sie eine Anfrage zum Zugriff auf unsere Website oder App stellen

Für unseren Lovense Browser und/oder die Lovense Erweiterung

  • Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen
    • Benutzer-Inhalte
    • Benutzereinstellungsdaten
    • Alle anderen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen
  • Geräte-Identifier
    • Gerätedetails des Geräts, mit dem Sie sich verbinden
    • Informationen über das Betriebssystem
    • Bluetooth-Verbindung und Statusaufzeichnungen
    • Das/die Produkt(e), das/die Sie mit unserer App verbunden haben
    • Gerätetyp, Modell und/oder Hersteller
    • Datendateien oder ähnliche Datenstrukturen, die auf Ihrem Benutzergerät gespeichert oder mit diesem assoziiert sind
    • Daten, die in Verbindung mit der Gerätehardware, dem Betriebssystem des Geräts und/oder anderer Software gespeichert werden
    • Daten, die das Unternehmen an Ihr Gerät sendet
  • Informationen zur Protokolldatei
    • Die von Ihnen verwendete Version unserer App
    • Anmeldedaten
    • Crash-Details
    • Informationen, die Ihr Browser jedes Mal automatisch meldet, wenn Sie eine Anfrage zum Zugriff auf unsere Website oder App stellen
    • Browsertyp
    • Wie Sie mit Links oder Funktionen auf den Diensten interagieren
    • URLs der Website, mit der Sie sich verbinden
    • Die „tip“-Befehle, die wir aufgrund eines benutzerdefinierten Trinkgeldbetrags versenden
    • Fehlgeschlagene Befehle und der Status Ihrer Einrichtung

Für unseren Lovense Media Player

  • Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen
    • Benutzer-Inhalte
    • Name, Länge und Format der gestreamten Videos
  • Geräte-Identifier
    • Gerätedetails des Geräts, mit dem Sie sich verbinden
    • Informationen über das Betriebssystem
    • Bluetooth-Verbindung und Statusaufzeichnungen
    • Gerätetyp, Modell und/oder Hersteller
    • Datendateien im Zusammenhang mit dem Media Player
    • Daten, die in Verbindung mit der Gerätehardware, dem Betriebssystem des Geräts und/oder anderer Software gespeichert werden
    • Daten, die das Unternehmen an Ihr Gerät sendet
  • Informationen zur Protokolldatei
    • IP-Adresse
    • Anmeldedaten, einschließlich des Zeitpunkts, zu dem die Software ein- oder ausgeschaltet wird
    • Programme, die Sie geteilt oder heruntergeladen haben
    • App Crash-Details
    • Der Zeitpunkt der Bluetooth-Verbindung und -Trennung
    • Die von Ihnen verwendete Version unserer Software
    • Wie Sie mit Links oder Funktionen auf den Diensten interagieren
    • URLs der Websites, mit denen Sie sich verbinden

Für unser Lovense Life

  • Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen
    • Benutzerinhalte, einschließlich der von Ihnen eingestellten Informationen und der Aufzeichnungen von Chats
    • Ihre Freundesliste (d. h. die Liste der Nutzer, die Ihnen folgen)
    • Informationen, die Sie veröffentlicht und/oder gespeichert haben
    • Benutzer und Nachrichten, die Sie blockiert haben
    • Ihre Kommentare und Antworten
    • Alle anderen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen
  • Geräte-Identifier
    • Gerätedetails des Geräts, mit dem Sie sich verbinden
    • Gerätetyp, Modell und/oder Hersteller
    • Datendateien oder ähnliche Datenstrukturen, die auf Ihrem Benutzergerät gespeichert oder mit diesem assoziiert sind
    • Daten, die in Verbindung mit der Gerätehardware, dem Betriebssystem des Geräts und/oder anderer Software gespeichert werden
    • Daten, die das Unternehmen an Ihr Gerät sendet
  • Informationen zur Protokolldatei
    • Geografische Standortdaten
    • Anzahl Ihrer Zugriffe auf unsere Dienste und die Art Ihrer Nutzung
    • Sprachauswahl und andere nicht-personenbezogene Informationen, einschließlich Zeitzone, Browser-Informationen, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem
    • Die Version unserer Website, die Sie benutzen
    • Anmeldedaten
    • Crash-Details
    • Informationen, die Ihr Browser jedes Mal automatisch meldet, wenn Sie eine Anfrage zum Zugriff auf unsere Website stellen
    • Browsertyp
    • Wie Sie mit Links oder Funktionen auf den Diensten interagieren
    • Metadaten und andere technische Daten mit Links oder Funktionen auf den Diensten
    • Cookies und ähnliche Technologien
    • URLs der Website, mit der Sie sich verbinden
    • IP-Adresse

Indem Sie uns freiwillig personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie verwenden. Wenn Sie dem Unternehmen personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, erkennen Sie an und erklären sich damit einverstanden, dass diese personenbezogenen Daten von Ihrem derzeitigen Standort zu den Büros und Servern des Unternehmens und der hier genannten autorisierten Dritten übertragen werden können.

Wir können auch Folgendes erfassen:
(i) Nicht identifizierbare Daten. Wenn Sie mit dem Unternehmen über die Dienste interagieren, erhalten und speichern wir bestimmte, nicht persönlich identifizierbare Informationen. Diese Informationen, die passiv mit verschiedenen Technologien gesammelt werden, können derzeit nicht verwendet werden, um Sie spezifisch zu identifizieren. Das Unternehmen kann diese Informationen selbst speichern oder sie können in Datenbanken aufgenommen werden, die sich im Besitz des Unternehmens, von Tochtergesellschaften, Vertretern oder Dienstleistern befinden und von diesen gepflegt werden. Die Dienste können diese Informationen verwenden und mit anderen Informationen zusammenführen, um beispielsweise die Gesamtzahl der Besucher unserer Dienste, die Anzahl der Besucher auf den einzelnen Seiten unserer Dienste und die Domainnamen der Internetdienstanbieter unserer Besucher zu ermitteln. Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass bei diesem Verfahren keine personenbezogenen Daten verfügbar sind oder verwendet werden.

(ii) Aggregierte personenbezogene Daten. In dem ständigen Bemühen, die Nutzer der Dienste besser zu verstehen und sie zu bedienen, kann das Unternehmen auf der Grundlage der persönlichen Daten und anderer uns zur Verfügung gestellter Informationen Untersuchungen zu Demografie, Interessen und Verhalten seiner Kunden durchführen. Diese Untersuchung kann auf einer aggregierten Basis zusammengestellt und analysiert werden, und das Unternehmen kann diese aggregierten Daten an seine Tochtergesellschaften, Vertreter und Geschäftspartner weitergeben. Mit diesen aggregierten Informationen können Sie nicht persönlich identifiziert werden. Das Unternehmen kann auch zusammengefasste Nutzerstatistiken offenlegen, um unsere Dienstleistungen für aktuelle und potenzielle Geschäftspartnern zu beschreiben, sowie an Dritte zu anderen rechtmäßigen Zwecken weitergeben.

(iii) Ein Cookie ist eine Textdatei, die von einem Webserver auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt wird. Bitte seien Sie versichert, dass die Cookies nicht dazu verwendet werden können, Programme auszuführen oder Viren auf Ihrem Gerät zu hinterlassen. Cookies sind Ihrem Computer eindeutig zugeordnet und können nur von dem Webserver in der Domain gelesen werden, die Ihnen die Cookies erteilt hat. Der Zweck eines Cookies ist es, dem Webserver zu ermöglichen, Ihre Rückkehr zu einer bestimmten Seite zu erkennen und Ihnen Komfort zu bieten, um Zeit zu sparen. Sie haben die Möglichkeit, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch, und Sie können Ihre Browser-Einstellungen ändern und Cookies ablehnen. Wenn Sie sich entscheiden, Cookies abzulehnen, kann Ihr Erlebnis der Interaktion mit den Lovense-Diensten beeinträchtigt werden.

Sowohl die Websites als auch die Lovense Apps verwenden Cookies, um Ihre Interaktionen mit den Websites und den Apps zu verbessern. Unsere Server senden ein Cookie an Ihr Gerät, wenn Sie unsere Websites oder die Lovense Apps nutzen. Die Cookies können jedoch nicht verwendet werden, um Sie persönlich zu identifizieren - sie erkennen lediglich Ihren Web-Browser. Wir sind nicht in der Lage, Ihre Identität zu erfahren, es sei denn, Sie geben sich uns gegenüber zu erkennen, indem Sie zum Beispiel auf unseren Marketing-Fragebogen antworten.

Zu den Arten von Cookies gehören Session-basierte und permanente Cookies. Session-Cookies existieren nur während einer Sitzung und verschwinden, wenn Sie Ihren Browser schließen oder Ihren Computer ausschalten. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Computer gespeichert, nachdem Sie Ihren Browser geschlossen oder Ihren Computer ausgeschaltet haben. Für den Fall, dass Sie sich uns gegenüber identifizieren möchten, verwenden die Websites Session-Cookies, die verschlüsselte Informationen enthalten, damit wir Sie eindeutig identifizieren können.

Die Lovense Apps und die Websites verwenden permanente Cookies, die nur das Unternehmen lesen und verwenden kann, um Ihren vorherigen Besuch zu identifizieren. Wenn Sie auf die Apps oder die Websites zugreifen, wird Ihnen über den Server eine eindeutige Kennung zugewiesen. Wann immer Sie auf die Apps oder die Websites zugreifen, wird Ihnen über den Server eine eindeutige Identifikationsnummer zugewiesen. Die Sicherheit und der Schutz der in permanenten Cookies gespeicherten Informationen werden vom Unternehmen mit besonderer Sorgfalt behandelt. Zum Beispiel speichern die Lovense Apps keine Kontonummern oder Passwörter in den permanenten Cookies.

(iv) IP-Adressen. Wenn Sie die Websites besuchen, sammelt das Unternehmen IP-Adressen, um nicht persönlich identifizierbare Informationen zu verfolgen und zusammenzufassen. Unsere Websites verwenden zum Beispiel IP-Adressen, um die Regionen zu identifizieren, aus denen die Nutzer auf die Websites zugreifen.

2.WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN UND ANDERE INFORMATIONEN VERWENDEN

Das Unternehmen verwendet die von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Daten in einer Weise, die mit dieser Datenschutzrichtlinie übereinstimmt. Lovense kann Ihre Daten (einschließlich der Daten über Ihre Aktivitäten mit einem Lovense-Produkt oder einer Lovense-Software) für alle anderen Lovense-Produkte und -Software verwenden, um Lovense-Produkte, -Funktionen oder -Features bereitzustellen. Wenn Sie uns personenbezogene Daten für einen bestimmten Zweck zur Verfügung stellen, können wir die personenbezogenen Daten in Verbindung mit dem Grund, für den sie bereitgestellt wurden, verwenden. Wenn Sie sich beispielsweise per E-Mail an uns wenden, werden wir die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten verwenden, um Ihre Frage zu beantworten oder Ihr Problem zu lösen. Wenn Sie personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, um Zugang zu den Diensten zu erhalten, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen Zugang zu diesen Diensten zu verschaffen und Ihre Nutzung dieser Dienste zu überwachen. Das Unternehmen kann Ihre persönlichen Daten und andere persönliche, nicht identifizierbare Informationen, die über die Dienste gesammelt werden, auch dazu verwenden, den Inhalt und die Funktionalität der Dienste zu verbessern, um unsere Nutzer besser zu verstehen und die Dienste zu verbessern. Das Unternehmen kann diese Informationen verwenden, um Sie in Zukunft über Dienstleistungen zu informieren, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind. Wenn wir dies tun, wird jede Marketingmitteilung, die wir Ihnen senden, Anweisungen enthalten, die es Ihnen ermöglichen, sich vom Erhalt künftiger Marketingmitteilungen abzumelden". Wenn Sie in Zukunft keine Marketingmitteilungen mehr erhalten möchten oder Ihren Namen aus unseren Verteilerlisten löschen lassen wollen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung (siehe unten). Wenn das Unternehmen beabsichtigt, personenbezogene Daten in einer Weise zu verwenden, die nicht mit dieser Datenschutzrichtlinie übereinstimmt, kann das Unternehmen Sie vor oder zu dem Zeitpunkt, zu dem die personenbezogenen Daten erfasst werden, über diese voraussichtliche Verwendung informieren, ist aber nicht dazu verpflichtet.

3.WIR KÖNNEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN UND ANDERE INFORMATIONEN AN DRITTE WEITERGEBEN

Unser Unternehmen ist nicht in der Lage, Ihre persönlichen Daten zu verkaufen. Die Wahrung der Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Beziehung zu Ihnen und ein wichtiger Aspekt der von uns angebotenen Dienstleistungen. Es gibt jedoch bestimmte Umstände, unter denen wir Ihre personenbezogenen Daten an bestimmte Dritte weitergeben können, ohne Sie darüber zu informieren, wie im Folgenden dargelegt wird:

  • Unternehmensübertragungen. Im Zuge der Weiterentwicklung unseres Unternehmens können wir Unternehmen oder Vermögenswerte, einschließlich personenbezogener Daten, verkaufen oder kaufen. Im Falle eines Unternehmensverkaufs, einer Fusion, Umstrukturierung, Auflösung oder eines ähnlichen Ereignisses können personenbezogene Daten Teil der übertragenen Vermögenswerte sein.
  • Agenten, Berater und Dritte. Wie viele andere Unternehmen auch, beauftragt das Unternehmen manchmal andere Unternehmen mit der Ausführung bestimmter geschäftsbezogener Aufgaben. Beispiele für solche Funktionen sind der Versand von Informationen, die Pflege von Datenbanken und die Bearbeitung von Zahlungen. Wenn wir eine andere Stelle mit der Wahrnehmung einer solchen Aufgabe beauftragen, stellen wir ihr nur die Informationen zur Verfügung, die sie zur Erfüllung ihrer spezifischen Aufgabe benötigt. Darüber hinaus behalten wir uns das Recht vor, mit Hilfe von Drittanbietern von Analysediensten und Werbepartnern persönlich identifizierbare Informationen über Ihre Online-Aktivitäten im Laufe der Zeit und über verschiedene Websites hinweg zu sammeln, wenn Sie unsere Dienste nutzen, einschließlich der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Details. Diese Richtlinie gilt nicht für diese anderen Parteien und deren Nutzung, und wir sind nicht für sie verantwortlich. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien Dritter zu lesen, um sich über Ihre Wahlmöglichkeiten bezüglich der von ihnen erfassten Daten zu informieren. Außerdem arbeiten wir mit Dritten zusammen, um unseren Nutzern bestimmte Unterstützungsdienste anzubieten. Diese Drittparteien sind für ihre eigenen Richtlinien und Verfahren zum Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für den Schutz oder die Verwendung von Informationen, die Nutzer in Verbindung mit der Nutzung der Dienste des Unternehmens direkt an Dritte weitergeben. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für Informationen, die dem Unternehmen während Ihrer Nutzung unserer Dienste direkt zur Verfügung gestellt oder von ihm direkt eingeholt werden.
  • Rechtliche Anforderungen. Das Unternehmen kann Ihre persönlichen Daten offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn es in gutem Glauben davon ausgeht, dass eine solche Maßnahme erforderlich ist, um (i) einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, (ii) die Rechte oder das Eigentum des Unternehmens zu schützen und zu verteidigen, (iii) in dringenden Fällen zu handeln, um die persönliche Sicherheit der Nutzer der Dienste oder der Öffentlichkeit zu schützen oder (iv) sich vor rechtlicher Haftung zu schützen.

4.WIE LANGE WIR IHRE INHALTE AUFBEWAHREN

Die Dienste ermöglichen es Ihnen, Inhalte in Form von Text, Bildern, Audio- und Videonachrichten zu übertragen. Wir werden Ihre persönlichen Daten wie in der folgenden Tabelle aufgeführt aufbewahren, es sei denn, wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen zur Aufbewahrung dieser Daten verpflichtet.

Informationstyp Aufbewahrungsfrist
Registrierungsdaten Bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sie Lovense anweisen, Ihr Konto zu löschen.
Anmeldedaten Bis Sie die Löschung oder Änderung der persönlichen Daten beantragen oder bis sie durch die neuesten Anmeldedaten ersetzt werden.
Profildaten Bis Sie die Löschung oder Änderung der persönlichen Daten verlangen oder Ihr Konto gelöscht wird, je nachdem, was früher eintritt.
Chat-Nachricht - Kommunikation zwischen zwei Benutzern Text wird sofort nach dem Empfang durch den verbundenen Empfänger gelöscht; Bilder, Audionachrichten und Vibrationsprogramme werden sieben Tage lang auf unseren Servern gespeichert und dann automatisch gelöscht.
Chat-Nachricht - Gruppenchat Bis alle Gruppenmitglieder die Nachricht gelesen haben oder die Anzahl der nachfolgenden Nachrichten 500 erreicht, je nachdem, was früher eintritt.
Chat-Nachricht - Forum Bis Sie die Löschung oder Änderung der persönlichen Daten verlangen oder Ihr Konto gelöscht wird, je nachdem, was früher eintritt.
Kontaktliste Bis Sie die Löschung oder Änderung der persönlichen Daten verlangen oder Ihr Konto gelöscht wird, je nachdem, was früher eintritt.
Standortbezogene Dienste und Medien Gilt nur für Android-Systeme und wird nicht gespeichert.
Metadaten/Protokolldaten Circa 15 Werktage.
Gerätedaten Bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sie Lovense anweisen, Ihr Konto zu löschen. Ihr Konto wird innerhalb von 60 Tagen nach dem Antrag auf Kontolöschung endgültig gelöscht.

Denken Sie jedoch daran, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, wie die Empfänger Ihre Inhalte speichern können: Screenshots, Software von Drittanbietern oder andere Bildaufnahmetechniken. Es ist auch möglich, dass jemand forensisch auf Nachrichten zugreifen oder sie im temporären Speicher eines Geräts finden kann.

Obwohl unsere Systeme so konzipiert sind, dass Inhalte nach einem bestimmten Zeitraum automatisch gelöscht werden, können wir nicht versprechen, dass die Löschung innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens erfolgt. Darüber hinaus kann es sein, dass wir diese Löschverfahren aussetzen müssen, wenn wir in einem rechtsgültigen Verfahren aufgefordert werden, Inhalte aufzubewahren, oder wenn wir Berichte über Missbrauch oder andere Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen erhalten. Schließlich können wir auch bestimmte Informationen für einen begrenzten Zeitraum aufbewahren, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

* Bitte beachten Sie, dass Inhalte, die Sie wie oben beschrieben an den Empfänger senden, nicht in den Bereich der personenbezogenen Daten fallen, die wir gemäß Artikel 1 der Datenschutzrichtlinie erfassen. Das Unternehmen lehnt hiermit jegliche Verpflichtung oder Haftung für den Erwerb, die Speicherung und die Nutzung der Inhalte durch Dritte, einschließlich des Empfängers, an den der Nutzer die Inhalte sendet, ab.

5.KINDER SOLLTEN KEINE PERSÖNLICHEN DATEN ÜBERMITTELN

Das Unternehmen sammelt nicht wissentlich persönliche Daten von Personen unter 18 Jahren. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, nutzen Sie die Dienste bitte nicht und übermitteln Sie keine persönlichen Daten über die Dienste. Wir ermutigen Eltern und Erziehungsberechtigte, die Internetnutzung ihrer Kinder zu überwachen und zur Durchsetzung unserer Datenschutzrichtlinie beizutragen, indem sie ihre Kinder unter 18 Jahren anweisen, keine persönlichen Daten an die Dienste zu übermitteln. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass eine Person unter 18 Jahren dem Unternehmen über die Dienste personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, wenden Sie sich bitte an [email protected], und wir werden uns bemühen, diese Informationen aus unseren Datenbanken zu löschen.Das Unternehmen erfasst nicht wissentlich personenbezogene Daten von Personen unter 18 Jahren. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, nutzen Sie die Dienste bitte nicht und übermitteln Sie keine persönlichen Daten über die Dienste. Wir ermutigen Eltern und Erziehungsberechtigte, die Internetnutzung ihrer Kinder zu überwachen und zur Durchsetzung unserer Datenschutzrichtlinie beizutragen, indem sie ihre Kinder unter 18 Jahren anweisen, keine persönlichen Daten an die Dienste zu übermitteln. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass eine Person unter 18 Jahren dem Unternehmen über die Dienste persönliche Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected], und wir werden uns bemühen, diese Informationen aus unseren Datenbanken zu löschen.

6.WIE WIR IHRE INFORMATIONEN UND INHALTE SCHÜTZEN

Das Unternehmen unternimmt wirtschaftlich angemessene Schritte, um die über die Dienste bereitgestellten persönlichen Daten vor Verlust, Missbrauch und unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung zu schützen. Das Unternehmen verwendet Sicherheitsmaßnahmen für alle persönlichen Daten und Kontodaten, die wir speichern (E-Mails, Telefonnummern usw.). Über die Dienste erfasste konto- oder nutzeridentifizierbare Daten können verschlüsselt und in unseren internen Datenbanken bis zu sieben (7) Tage lang gespeichert werden. Das Unternehmen wird keine kontoidentifizierbaren Daten an Dritte verkaufen oder weitergeben. Alle zugänglichen Daten, die mit Ihrem Konto oder Ihrem Profil verbunden sind, können nur abgerufen werden, wenn Sie uns Ihre Kontokennung mitteilen. Bitte beachten Sie jedoch, dass keine Internet- oder E-Mail-Übertragung oder Datenspeicherung jemals vollständig sicher oder fehlerfrei ist und dass auf die Informationen in den Diensten zugegriffen werden kann, sie offengelegt oder verändert werden können. Insbesondere E-Mails, die an oder von den Diensten gesendet werden, sind möglicherweise nicht sicher. Daher sollten Sie besonders sorgfältig entscheiden, welche Informationen Sie uns übermitteln. Bitte bedenken Sie dies, wenn Sie dem Unternehmen persönliche Daten über das Internet mitteilen.

Bitte beachten Sie, dass alle Zahlungen für Produkte und Dienstleistungen von Dritten abgewickelt werden. Das Unternehmen bemüht sich nach bestem Wissen und Gewissen, Drittunternehmen zu beauftragen, die einen angemessenen Schutz für private Daten gewährleisten. Wir haben jedoch keine Kontrolle über diese Unternehmen; daher lehnt das Unternehmen jegliche Verpflichtung oder Haftung für die Verfahren und Sicherheitsmaßnahmen dieser Drittanbieter ab.

7.DATENSCHUTZRECHTE IN KALIFORNIEN

Nach dem kalifornischen Bürgerlichen Gesetzbuch (California Civil Code Section 1798.83) haben kalifornische Kunden das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob ein Unternehmen personenbezogene Daten an Dritte für deren Direktmarketingzwecke weitergegeben hat. Kunden aus Kalifornien, die weitere Informationen über die Einhaltung dieses Gesetzes anfordern möchten oder Fragen oder Bedenken zu unseren Datenschutzpraktiken und -richtlinien haben, können sich schriftlich an uns wenden:

HYTTO PTE. LTD.

#17-08

160 Robinson Road

Singapur

8.IHRE MÖGLICHKEIT, DIE VERWENDUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN DURCH UNS ZU ÄNDERN

Gemäß DSGVO haben Sie die folgenden Rechte in Bezug auf die Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch das Unternehmen:

8.1 Recht auf Widerruf der Zustimmung. Sie haben das Recht, dem Unternehmen mitzuteilen, dass Sie nicht mehr möchten, dass es Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet oder nutzt. Sie können dies tun, indem Sie sich an das Unternehmen unter [email protected] oder an die oben in Abschnitt 7 genannte Postanschrift wenden.

8.2 Recht auf Datenportabilität. Sie haben das Recht, eine Kopie Ihrer vom Unternehmen gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten und das Unternehmen anzuweisen, Ihre personenbezogenen Daten im CSV-Format an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Sie können dies tun, indem Sie sich an das Unternehmen unter [email protected] oder an die oben in Abschnitt 7 genannte Postanschrift wenden.

8.3 Recht auf Löschung/Recht auf Vergessenwerden. Sie haben das Recht zu verlangen, dass Ihre persönlichen Daten, die von der Gesellschaft gespeichert oder verarbeitet werden, aus unseren Unterlagen gelöscht werden. Während wir Ihre persönlichen Daten aus unseren aktuellen Aufzeichnungen löschen können, können Kopien Ihrer Daten in den inaktiven und archivierten Aufzeichnungen des Unternehmens gespeichert sein und werden in Übereinstimmung mit der jeweils aktuellen Dokumentenmanagementpolitik des Unternehmens gelöscht. In einigen Fällen können Ihre persönlichen Daten weiterhin in archivierten Aufzeichnungen von Transaktionen oder Aktivitäten gespeichert werden, wenn wir gesetzlich zur Aufbewahrung solcher Aufzeichnungen verpflichtet sind.

8.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie können verlangen, dass das Unternehmen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränkt. In einem solchen Fall kann dies Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, in den Diensten zu navigieren oder sie zu nutzen.

8.5 Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an das Unternehmen unter [email protected] oder an die in Abschnitt 7 genannte Postanschrift. Wenn Sie sich entscheiden, eines Ihrer oben genannten Rechte auszuüben, kann dies Ihre Fähigkeit zur Nutzung der Dienste beeinträchtigen, da der Betrieb und die Funktionen der Dienste die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfordern können.

9.DIE MÖGLICHKEIT, IHRE INFORMATIONEN ZU ÜBERPRÜFEN UND ZU BEARBEITEN

Sie können die Informationen über Sie, die in unserer Datenbank gespeichert und durch Ihre Nutzung der Dienste erhalten wurden, überprüfen und genehmigen. Auf Ihren schriftlichen Antrag hin werden wir diese Informationen aus unserer Datenbank entfernen oder personenbezogene Daten, die Sie als fehlerhaft bezeichnen, im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen oder anderer rechtlicher Vorschriften ändern oder korrigieren. Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass die Informationen über Sie in unserer Datenbank aus einer Reihe von Quellen stammen können, so dass eine Ungenauigkeit nicht unbedingt die Schuld des Unternehmens ist.

10.ÄNDERUNGEN AN DER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Das Unternehmen behält sich hiermit das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie zu modifizieren/zu ergänzen oder anderweitig zu ändern, wenn es dies aufgrund gesetzlicher Anforderungen oder Änderungen der Geschäftspraktiken des Unternehmens für notwendig oder angemessen hält. Wenn Sie uns eine E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt haben, werden wir uns bemühen, Sie per E-Mail an diese Adresse über alle wesentlichen Änderungen in Bezug auf die Verwendung personenbezogener Daten zu informieren. Wenn Sie mit unserer aktualisierten Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sind, nutzen Sie unsere Dienste bitte nicht.

11. KONTAKT

Wenn Sie weitere Fragen zu dieser Richtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter [email protected].

Für eine bessere Nutzererfahrung empfehlen wir Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen anderen Browser zu verwenden.

OK
Laden...
Sind Sie sicher?

 

Anmelden
     Passwort vergessen?
  Anmelden

Diese Bestellung wurde storniert.

Wir werden eine Rückerstattung veranlassen, die innerhalb von 7 bis 10 Werktagen ankommen sollte.

OK

Diese Bestellung wurde bereits versandt. Sie können sie jetzt nicht mehr stornieren. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Unterstützung.

Sicherheitshinweis

Bei einer kürzlich durchgeführten Überprüfung der Systemsicherheit haben wir festgestellt, dass Ihr Passwort zu schwach ist.

Bitte aktualisieren Sie Ihr Passwort, um die Sicherheit Ihres Kontos zu gewährleisten.

Abbrechen Jetzt ändern

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse

Um die Sicherheit Ihres Kontos zu gewährleisten, bestätigen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse.

Klicken Sie auf den Button „Bestätigen“, um Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Abbrechen Bestätigen

Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang und klicken Sie innerhalb von 24 Stunden auf den Link, um Ihre Bestätigung abzuschließen.

Wenn Sie die E-Mail nicht sehen, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner oder fordern Sie sie erneut an.

Abbrechen Ich habe bestätigt